Das bin ich: Barbara Frick, Gründerin des Heiri Müller Fanclubs

Ich bin am 24.09.1979 in Bern geboren und wohne da auch. Zusammen mit meinen Eltern und unseren beiden Katzen und zwei Schildkröten. Ich habe noch zwei ältere Geschwister, eine Schwester und einen Bruder. Meine Schwester wohnt und arbeitet in Davos in einem Büro für Geologie. Mein Bruder wohnt und arbeitet zusammen mit seiner Frau in Köln. Meine Schwägerin Caroline arbeitet als Psychologin einer Klinik in Bonn. Ich selbst arbeite seit acht Jahren in einem Altersheim im Hausdienst.

HOBBYS/FREIZEIT

Ich lese sehr gerne, schreibe, mache Sport höre Musik,singe auch gerne, bastle (stricken, nähen und häkeln) gehe ins Kino, an Konzerte, ins Theater und unternehme sehr gerne etwas mit Kollegen. Ausserdem spiele ich leidenschaftlich gerne Theater, ich bin aktiv in einem Theaterverein mitdabei. Das Theaterspielen ist neben Heiri Müllers Musik meine zweite Leidenschaft.

MUSIK/LIEBELINGSMUSIKGRUPPEN:

Neben Heiri Müller und seiner Musik bin ich seit 10 Jahren ein ganz grosser Fan der Klostertaler und etwa genau so lange vom Bo Katzman Chor.

Genau so lange wie ich von den Klostertalern Fan bin, bin ich auch in einem Fanclub mitdabei, im Fanclub Seeland Westschweiz, wo ich bis vor kurzem zwei Jahre im Vorstand aktiv mitdabei war.                    

Heinrich Müller kenne ich von der Tagesschau her, welche ich regelmässig verfolge. Seit ich denken kann, ist er mein Lieblings-Tagesschau-Sprecher, das begann schon, als ich jünger und noch kleiner war.

Als ich vor zwei Jahren hörte, dass er Musik macht und eine CD herausgegeben hat, war ich anfangs sehr überrascht, zuerst konnte ich mir beinahe nicht vorstellen, dass ein Tagesschau-Moderator Rockmusik macht. Ich habe mir dann eigentlich aus Neugier sein Album "Footsteps" gekauft und war aber sofort vom ersten Song an total begeistert und da erwachte meine Vorliebe für Rockmusik in mir, da ich bisher mich immer nur auf Schlager und Volksmusik konzentriert habe. So wurde ich innerhalb von kürzester Zeit ein grosser Fan von Heinrich Müller und seiner Musik. Das hat sich noch verstärkt, als ich "Chain of Pearls" sein allerneustes Werk in den Händen hielt.  Die Songs von Heinrich Müller faszinieren und berühren mich sehr, manchmal rühren sie mich auch ein bisschen zu Tränen! Aber sie stellen mich auch oft immer wieder wahnsinnig auf, wenn ich mal nicht so gut drauf bin! Warum das so ist, dass mich die Musik von Heiri Müller so in ihren Bann zieht und berührt, kann ich nicht erklären, jeder der die Songs von Heiri Müller schon gehört hat, wird sicherlich verstehen was ich meine! Es vergeht bei mir kein Tag, an dem ich die Musik von Heiri Müller nicht höre und in jeder freien Minute läuft bei mir seine Musik (ausser an der Arbeit)

Beim regelmässigen Besuchen seiner offiziellen Homepage stellte ich erfreut fest, dass es schon sehr viele Fans von Heinrich Müller und seiner Musik gibt, das brachte mich dann auf die Idee, einen Fanclub zu gründen! Aber nicht nur deswegen, in meinem Freundeskreis jemanden zu finden, dem die Musik von Heinrich Müller auch gefällt und der mit mir an die Konzerte mitkäme, ist äusserst schwierig, auch von dieser Sitaution stammt die Grundidee und der Gedanke, dass es doch schön wäre, wenn mehrere Heiri-Fans die Konzerte von Heinrich Müller und seiner Band besuchen könnten und gleichzeitig auch manchmal etwas zusammen unternehmen könnten!
Das Resultat meiner Überlegungen seht ihr nun hier! Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe und kann es kaum mehr erwarten, bis sich die ersten Interessierten Mitglieder melden und es dann erst richtig los geht mit der Fanclub-Arbeit und dem Clubleben!

Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!